Was ist Kinesiologie?

Die Kinesiologie ist eine alternativmedizinliche Diagnose und Therapiemethode, die den Menschen ganzheitlich betrachtet und in allen Lebensbereichen positiv beeinflusst:

  • Gesundheit
  • Stressabbau
  • Leistungsfähigkeit
  • Lernprobleme und Schwierigkeiten in der Schule
  • Abbau von Ängsten
  • Klärung von Konflikten

Ausgangspunkt für die kinesiologische Arbeit ist, dass alle gemachten Erfahrungen im Nervensystem und in jeder einzelnen Zelle als "Erinnerung" gespeichert sind. Manche dieser Erinnerungen bereiten dem Menschen Probleme. Sie verursachen Schmerzen oder psychologische Symptome, lösen Krankheiten aus, hemmen Entwicklungen oder "stören" auf eine andere Art.

Mit dem so genannten Muskeltest lassen sich diese Störfelder und Blockaden im Nervensystem aufspüren und die dahinter liegenden Ursachen erkennen. Für die Auflösung dieser Blockaden stehen in der Kinesiologie unterschiedliche Techniken zur Verfügung.